Fuji X10 und RAW 1

image

Die Fuji X10 hat leider noch immer keine Unterstützung in DxO für das RAW Format gefunden. Zwar lassen sich auch die JPEGs in DxO ordentlich bearbeiten doch manchmal steht mir halt der Sinn nach etwas “Rohem”. Da ich mit dem von Fuji mit geliefertem RAW-Konverter von Silkypix nicht wirklich kann, habe ich mir einen eigenen Workflow gebaut, welcher wie folgt aussieht:

  1. Umwandlung der Fuji X10 RAW-Datei (RAF) mit dem Adobe DNG Konverter in eine DNG-Datei
  2. Konvertierung der Adobe DNG Datei mit dem DNG Konverter in eine TIFF
  3. Verarbeitung mit DxO

Das ist sicherlich nicht der schnellste Weg, hat mir aber mit einigen RAW Dateien die Möglichkeit gegeben das eine oder andere Detail heraus zu arbeiten.

Anbei die Links:

Cheers, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s