In der keltischen Mythologie …

… ist der Übergang in die Anderswelt nur unter bestimmten Bedingungen und zu bestimmten Zeiten möglich. Die Zeit zwischen dem Tag und der Nacht, dann wenn die Sonne auf und untergeht wurde daher auch oftmals als die Zeit zwischen den Zeiten genannt … zwar (oder vielleicht auch zum Glück) war an diesem Abend kein Übergang in die Anderswelt möglich, die Stimmung welche den Sonnenuntergang an diesem Abend begleitete hätte das aber bestimmt begünstigt.

Ich hatte die Möglichkeit eine Fuji X-T2 mit dem Fujinon 100-400mm zu testen.

_DSF1571_v1

(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR @323.2mm, 1/1000s, f/8.0 und ISO800), hier das Bild in HD und noch das Histogramm dazu.

image

 _DSF1574_v1

(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR @400.0mm, 1/1000s, f/8.0 und ISO800), hier das Bild in HD und noch das Histogramm dazu.

image

Die Aufnahmen haben ich von der Ruhebank oberhalb der Skisprungschanze in Pfullingen gemacht (ca. 5min Aufstieg, von der Pfullinger SKihütte bzw. vom Waldcafe)

Die Belichtung beider Aufnahmen erfolgte sehr knapp (man kann hier schon von einer deutlichen Unterbelichtung sprechen), während des Entwicklungsprozesses im RAW-Konverter habe ich dann die Tiefen angehoben.

Viel Spaß beim Anschauen, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s