Fujinon XF10-24mmF4 R OIS

Nachdem ich mit der Fuji X-T10 immer besser zurechtkomme, hat es auch die eine oder andere Linse zu mir geschafft. Meine Lieblingslinse an der X-T10 ist das Fujinon XF10-24mmF4 R OIS welche wie die anderen Objektive der XF-Serie gleich mal beim Anfassen eine außerordentlich gute Haptik aufweist. Ein Klasse Teil, aber relativ schwer – im Vergleich zu anderen Fuji Objektiven. Bei einem Blick in meine Nikon-Tasche wo z.B. das Sigma 12.24mm die gleichen Dienste leistet ist die Linse dagegen kompakt (ok, ist ja auch für DX gerechnet).

Die technischen Daten gibt’s hier zu sehen und ein Produktbild erspare ich mir.

Aufgefallen ist mir sofort die recht große Frontlinse, welche recht empfindlich gegenüber Streulicht ist. Daher sollte die mitgelieferte Gegenlichtblende auf jeden Fall verwendet werden. Erfreulich dagegen ist die Tatsache, dass mein 77mm Polfilter mit einem Step-Up-Ring 77/72 problemlos passt.

Bilder machen kann man damit natürlich auch, hier mit umgerechnet 15mm …

_DSF1199_v1

oder auch hier, mit 29mm …

_DSF1207_v1

Deutlich zu sehen, für mich aber nicht wirklich störend ist das Streulicht welches natürlich auch der frontalen Aufnahmesituation gegenüber der Sonne geschuldet ist.

Viel Spaß beim Anschauen, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s