Fujifilm X-T2, Firmware 4.3

Seit gestern gibt es die Firmware 4.3 für die Fujifilm X-T2 . Keine neuen Funktionen und zumindest keine kommunizierten Bugfixes. Dafür lernt die X-T2 mit dem neuen XF200/F2 umzugehen und dazu auch mit den eigens dafür entwickelten XF1.4x TC F2 WR. Der Konverter kann nämlich auch mit einer Reihe anderer Objektive verwendet werden, welche dafür ebenfalls ein Update der Firmware benötigen.

header_taglinelogo

Aufgeführt werden hier von Fujifilm die folgenden Objektive:

  • XF80mmF2.8 R LM OIS WR Macro
  • XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR
  • XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR

Es gibt also ganz schön was zu tun. Zuerst die Kamera und dann die Objektive aktualisieren.

Darüber hinaus, wurde auch an die X-H1 und die X-T1 gedacht. Hatte ich ein Update auch für die X-H1 erwartet, so freut mich doch die gleichzeitige Aktualisierung der X-T1 umso mehr, zeigt sie doch das Fujifilm um eine nachhaltige Verwendung seiner Produkte bemüht ist und auch ältere Kameras nicht zum alten Eisen gehören.

Update 07.11.2018:
Für die X-T1 gibt es nun die Firmware 5.5.1 welche die Inkompatibilität mit dem neuen XC15-45mm behebt. die hatte sich mit der Version 5.5 eingeschlichen.

Viel Spaß beim Update, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s