Fotowanderung am Oberstdorfer Fotogipfel

Ziemlich genau 4 Wochen ist es her, dass ich an der Fotowanderung im Rahmen des Oberstdorfer Fotogipfel 2017 teilgenommen habe. Der Leiter des Workshops war kein geringerer als Heinz Zak, der es im Rahmen dieses Workshops wieder mit unglaublichem Humor verstanden hat, die Leute für die Fotografie zu begeistern.

Wie sagt mein Fotofreund Helmut gerne „Fotografieren kann man bei jedem Wetter“ und so war es auch am Fotogipfel, das Wetter war gut – so gut, dass ich am liebsten die Kamera gleich wieder eingepackt hätte. Ein Himmel ohne Wolken ist nicht nur entspannt, er ist langweilig … und genau hier setzte Heinz an, mit Ideen wie man aus solchen Situationen trotzdem gute Bildern machen kann, auch wenn die Bedingungen nicht optimal sind … was genau genommen oft der Fall ist.

Heinz bei der spontanen Akquisition von zwei Modellen

DSCF7396_v1

(FUJIFILM, X-T1 mit FUJIFILM XF10-24mmF4 R OIS @16.6mm, 1/400s, f/8.0 und ISO200)

Danach kamen Panoramen an der Reihe und hier war für mich klar, dass die Sache monochrom realisiert werden muss.

DSCF7485_stitch

(FUJIFILM, X-T1 mit X XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS @37.4mm, 1/640s, f/11.0 und ISO200)

Gemacht wurden die Bilder frei Hand und aus dem RAW, mit Affinity Photo und dessen Panoramafunktion montiert und im Verhältnis 9:16 zugeschnitten. Danach habe ich mich für ein ToneMapping mit Schwarz/Weiss Konvertierung entschlossen, was den Hauch einer Zeichnung in die Wolken eingebracht und darüber hinaus eine recht homogene Verteilung der Graustufen ermöglicht hat.

Ich bin zwar kein Blümchenknipser, doch gelegentlich kann ich nicht anders und habe ich zum Abschluss an den Anemonen versucht.

DSCF7577_v1

(FUJIFILM, X-T1 mit FUJIFILM XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS @55.0mm, 1/800s, f/8.0 und ISO200)

Her erfolgte die Entwicklung wieder mit Photo Ninja.

Zum Ende darf natürlich der Heinz nicht fehlen, wie immer mit vollem Einsatz beim Fotografieren. Mir hat es einen saumäßigen Spaß gemacht, es war wieder super in Oberstdorf mit Heinz Zak!

DSCF7157

(FUJIFILM, X100F @23.0mm, 1/320s, f/8.0 und ISO200)

Viel Spaß beim Anschauen, und vielleicht sieht man sich beim nächsten Fotogipfel

b!

2 Antworten zu “Fotowanderung am Oberstdorfer Fotogipfel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s