Schneesturm in Bronnweiler …

… mit meiner Linde.

Kurz vor Weihnachten kam bei uns der erste Schnee und damit konnte ich an meinem Langzeit-Projekt, einem Bildband über die Friedenslinde in Bronnweiler, weiterarbeiten.

Im Wesentlichen fehlen mir noch eine Reihe von Bildern im Winter (also mit Schnee) und Situationen mit “extremen” Wetter. Mit dem Schnee ist das bei uns inzwischen problematisch, die letzten Jahre hatten wir fast keine Winter und wenn der Schnee manchmal kam, war ich nicht da oder der Schnee nach kurzer Zeit wieder weg.

_DSF0964_ON1

(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF10-24mmF4 R OIS @17.4mm, 1/60s, f/11.0 und ISO200)

An diesem Tag wollte es zwar auch nicht in großen Mengen schneien, aber der Schneesturm bot eine günstige Gelegenheit das Thema “extrem” zu fotografieren.

_DSF0974_ON1

(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF10-24mmF4 R OIS @12.0mm, 1/100s, f/11.0 und ISO200)

Ehrlich gesagt, war es ein Wetter bei dem man keinen Hund auf die Straße jagen will … was meinem nix genutzt hat, der musste durfte mit zum Fotografieren.

_DSF0941_ON1

(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF10-24mmF4 R OIS @24.0mm, 1/125s, f/8.0 und ISO200)

Auch wenn sich das hier ein wenig kalt und windig anfühlt, uns hat es wieder einmal Spaß gemacht, stimmt’s Flöchen …

Viel Spaß beim Anschauen, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s