Updates für eine Reihe von RAW-Konverter 06/2019

Nachdem Adobe im Februar diesen Jahres, Camera RAW und vor allem dessen Demosaicing für den X-Trans Sensor von Fujifilm verbessert hat, folgten in den letzten Wochen weitere Updates verschiedener Mitbewerber. Für Fotografen die kein Abonnement abschließen wollen, sind durchaus interessante Alternativen dabei, denn mit Ausnahme von Lightroom sind alle anderen Produkte ohne Abo zu bekommen.

ON1 Photo RAW 2019.5

Adobe Lightroom

Die Änderungen, welche in Camera RAW eingeflossen sind, finden durch Updates auch Ihren Eingang in Adobe Lightroom Classic und CC und sind in den aktuellen Versionen heute verfügbar. In Lightroom ist es vor allem die Funktion Enhance Details welche eine deutlich verbesserte Konvertierung von Fuji X-Trans RAWs ermöglicht.

Capture One

Phase One hat mit der Version 12.1 von Capture One ebenfalls das Rendering (oder auch Demosaicing) für den Fujifilm X-Trans Sensor verbessert. So zumindest die Angaben von Phase One im Change-Log. Wie gut das gelungen ist, oder ob das überhaupt noch eine Relevanz hat beschreibt Thomas Fitzgerald in seinem Blog.

Luminar

Im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten oben, bringt das Update von Skylum Luminar 3.1.1 vor allem Verbesserungen in der Performance und Handhabung, um wie viel Luminar schneller und was sonst noch alles besser geworden ist, lässt sich im Video von Thomas Hintze von der RAW Akademie anschauen.

ON1 Photo RAW 2019

Auch meine amerikanischen Freunde von ON1 Software haben mit dem Update ON1 Photo RAW 2019.5 einiges an ihrem / meinem RAW-Konverter verändert. Neben dem Dual-Modus wurde hier, genauso wie bei Skylum, an der Performance des Produkts gearbeitet. Zusätzlich gibt es noch eine Historie und Verbesserungen bei den lokalen Korrekturen. Fotointern aus der Schweiz, hat sich die Sache genauer angeschaut.

Serif Affinity Photo

Bleibt noch zum Schluss, Affinity Photo 1.7 von Serif. Affinity Photo ist kein expliziter RAW-Konverter, sondern vielmehr ein Adobe Photoshop Konkurrent, der aber auch in der Version 1.7 eine deutlich verbesserte Handhabung von RAW Dateien aufweisen kann. Darüber hinaus ist es eines der preiswertesten Produkte am Markt und ermöglicht kostenfreie Updates innerhalb einer Version. Ich selbst kann mich auf Anhieb nicht mehr erinnern, wann ich Affinity Photo gekauft habe, die Updates kommen dabei immer noch.

Damit bin ich auch fertig und es liegt mir fern, hier ständige Marktbeobachtungen durch zu führen. Genau genommen, ist das hier die Zusammenfassung des Monats Juni 2019. Der sich für viele Hersteller für ihre Updates und Releases angeboten hat.

Update 28.06.2019:

Irident digital transformer

Weil der Juni noch nicht vorbei ist, dachte Irident das die Version 1.6 des sehr guten DNG-Konverters passen würde. Neben dem Fujifilm GFX 100 Support, wurden eine Reihe von Bugs gefixet. Jetzt bin ich aber wirklich gespannt, ob sich im Juni noch etwas tut 😉

Danke fürs Vorbeischauen!

Euer Albfotograf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s