Winter im Zellertal auf der Alb

Gestern bin ich spontan auf die Alb hochgefahren, mit der Absicht den Sonnenuntergang im Zellertal ein zu fangen. Das hat auch einiger maßen gut geklappt, wenn gleich ein Wolkenschleier den letzten Strahlen des Tags zu schaffen machte. Trotzdem hat es sich gelohnt, schon alleine aus dem Grund wieder draußen zu sein.

_DSF7690_ON1
(FUJIFILM, X-T2 mit FUJIFILM XF10-24mmF4 R OIS @12.0mm, 1/40s, f/13.0 und ISO200)

Neben dem Stativ, das ich ohnehin sehr gerne bei der Landschaftsfotografie einsetze, kam auch ein ND 0,9 Filter (Soft) zum Einsatz um den recht hellen Himmel ein wenig dunkler zu machen.

Dieses mal war ich nicht alleine dort oben bei der Johann’s Ruhe, sondern habe den Steffen Steinhäußer getroffen, der viele sehenswerte Bilder von der Schwäbischen Alb auf Instagram zeigt.

Bis bald mal wieder, Euer Albfotograf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s