Fujifilm X-T3, Firmware 2.0 + 2.10 Update

Mit dem Update auf die Version 2.0 verbessert Fujifilm vor allem die Videofähigkeiten der X-T3, bringt dazu aber noch eine Reihe von kleinen Nettigkeiten wie das Einblenden der Anzeige zur Stromversorgung in den Sucher bei Verwendung von Anker Powerbanks.

header_taglinelogo

Die Möglichkeiten Filme größer 4GB auf zu nehmen, ist allerdings nicht, wie ursprünglich angekündigt, in dieser Version enthalten sondern wird im Januar 2019 geliefert (da brauchen wir ja auch noch was zu tun). Neben der, wie immer ein wenig kargen Webseite, liefert der X-T3 New Feature Guide (X-T3 Neue Merkmale) detaillierte Informationen, was nun alles mit der Version 2 verbessert wurde.

Interessanter Weise, ist das meine erste Kamera seit langen bei der ich nicht auf ein Update warte. Die X-T3 hat vom ersten Tag weg einen super Job gemacht. Keine Freezes oder andere Problemchen wie bei der X-T2. Dennoch würde ich, als der Softwarebranche affiner Mensch empfehlen: Update – auch wenn man keinen der Punkte auf der Liste, als zwingend notwendig erachtet.

_DSF0408_ON1

(FUJIFILM, X-T3 mit FUJIFILM XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR @140.0mm, 1/2000s, f/4.0 und ISO800)

Update 06.02.2019:
Heute hat Fujifilm das oben erwähnte Update 2.10 zur Aufzeichnung von Videos größer 4GB in einer Datei freigegeben. Ich selbst bin kein Filmer, daher würde mich interessieren was sich hinter “Fix of slight defects” verbirgt. Da ich ohnehin immer Update, mach ich die Firmware glech mal drauf.

Viel Spaß, Euer Albfotograf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s